Kalte Kriege

Mit Cold Wars legt Kirkpatrick nach. Schonungslos und offen rechnet er mit sich und dem Bergsteigen ab. Im Zentrum steht die Schattenseite der leuchtenden Gipfel und grossen Abenteuer: Der immense Preis, der fu776;r das Leben als Extremer zu bezahlen ist als Vater, als Ehemann, als Mensch. Denn auf den wochenlangen Trips zu extremen Routen verlassen ihn die Gedanken nie, dass er die Familie verraet, den Kindern weh tut, sich vielleicht auch ins Verderben stuerzt. Warum er es nicht laesst auch davon handelt das Buch. Die Antwort heisst: atemberaubende Kletterabenteuer, unvergessliche Momente am Berg, Freundschaft. Sprachlich hat sich Kirkpatrick seit “Psychovertikal” weiterentwickelt. Seine Texte sind nichts fu776;r schwache Nerven, sie begeistern, packen, schockieren, stimmen nachdenklich. Lachen und Weinen geben sich die Hand, auch Humor und Philosophie. Die große Buehne für das Leben sind die Berge, und Kirkpatricks Erzaehlungen seiner Abenteuer gehoeren zum Besten und Ehrlichsten, was die derzeitige Alpinliteratur zu bieten hat. Ob es die Schilderung des Beinahe-Erfrierens in einem Haengebiwak an einer winterlichen Wand in Patagonien ist oder der Feuereifer des Ringens in einem der schwierigsten Bigwalls der Alpen: die Worte fuehren in eine Welt jenseits der Felsen, in die von Wollen und Scheitern, Halten und Lassen, vom Glueck der Gipfel und der Angst, nie mehr wiederzukehren, seinen Sohn und seine Tochter nie wieder zu sehen. Und so kommt es, dass zwischen den Bergtexten Erzählungen des Alltags stehen: Ausfluege mit den Kindern, ein Fahrradunfall, Weihnachten. Dass auch dort mehr improvisiert als geplant wird und alles anders kommt als gedacht, ahnt jeder, der Kirkpatrick kennen gelernt hat. So viel Persoenliches hat man zwischen Fels und Mensch selten gespürt.

Hardcopy

€29

An old school printed book.

Psychovertikal: Wenn Klettern zum Leben wird
Vielleicht ist dem Ein oder Anderen von euch dieses Buch ein Begriff. Es kam im Jahr 2010 erstmalig in deutscher Sprache heraus – war ein Bestseller und nun hat der Autor Andy Kirkpatrick ein neues Buch herausgebracht: Titel „Kalte Kriege“

Das erste Buch war erst einmal eine Biografie – auch nicht klassisch, wie man sie sich vorstellt, sondern halt extrem, wie der Mensch und Autor persönlich.

Im nun zweiten Buch und der Fortsetzung des ersten, das laut eigener Angaben wenige Stunden nach dem Enden des ersten Buches beginnt, beschreibt der Autor noch detaillierter, was seine Erlebnisse sind, aber nicht nur das, sondern vordringlich auch seine Gedanken, das, was ihn bewegt am Berg und in der Vorbereitung. Mit „nur“ 29 Jahren schreibt er sozusagen seine zweite Biografie, schreibt diese noch detaillierter als die erste und bringt sehr detailliert zur Geltung, wie extrem sein Leben ist, welcher auf die technisch schwierigsten Routen ausgerichtet ist, die die Bergwelt zu bieten hat…

Übersetzt wurde das von keinem Geringeren als Robert Steiner, der selbst eng mit diesem Sport behaftet ist und selbst auch schriftstellerisch in dieser Richtung tätig ist.

Das Buch ist in der Ich-Schreibweise geschrieben.

Es bringt auch sehr gut und verständlich rüber, wie der Mensch Kirkpatrick als Familienvater sein Leben in dieser extremen Welt betrachtet. Er ist ja nun nicht für sich allein verantwortlich, sondern hat als Familienvater Verantwortung für seine Familie, die natürlich möchte, dass er wieder zurück kommt von seinen Touren.

Die einzelnen Kapitel sind sehr intensiv und offen/ehrlich geschrieben, sie geben bildhaft unter Zuhilfenahme zahlreicher Adjektive wider, was dem Autor widerfahren ist. Sie zeigen nicht nur die Schönheit der Berge und dieses Sports, sondern unbedingt auch die Gefahren, die lauern, denen sich der Extremsportler ständig aussetzt, die er einschätzen muss …

Dieses Buch ist nicht nur für Bergfreaks interessant und spannend finde ich, dieses Buch ist einfach genial, weil es vor Leben nur so sprüht, weil es authentisch ist und nur allzu menschlich. Auch wird von Freundschaft geschrieben, die natürlich in diesem Sport mitunter sehr wichtig ist, auch für das nackte Überleben …

Die Schreibweise ist real und oftmals echt schockierend. Der Autor nimmt kein Blatt vor den Mund, auch wenn es mal haarig hergeht. Aber gerade das ist es, was – so finde ich – seine Bücher ausmacht, wobei ich sagen möchte, dass dieses zweite Buch fast noch authentischer und bildhafter als das erste ist, wenn das überhaupt möglich ist.

Man fühlt, wenn man liest, als sei man dabei, als würde man selbst die Erfrierungen erleiden und und und …

Aber nicht nur die Bergerfahrungen, sondern auch das ganz „normale“ Familienleben kann man mit dem Autor gemeinsam erleben. Es ist ja so, dass in extreme Situationen oftmals das Leben an einem vorbeirauscht, so erging es dem Autor sicher schon oft, und wir können nun auch erfahren, was ihm dann so durch den Kopf geht und überhaupt, an was er denkt, wenn er so unterwegs ist und auch Sehnsucht nach seinen Kindern und seiner Frau hat. So ist dieses Buch einmal informativ, zum anderen aufrüttelnd, spannend – aber unbedingt auch abwechslungsreich, persönlich und umfassend.

Ich vergebe volle Punktzahl !!!

Book Details & other formats

ISBN-10: 9783906055015
Amazon

Unknown Pleasures

“Stories that will terrify, stories that will make you chuckle, and stories that will make you confused, angry or even make you cry.” Collected writing on life, death, climbing and everything in between.

Learn More
Hardcopy

£24/$29.25

An old school printed book.

Digital

£10.44

ePUB & Amazon Kindle.

Apple iBook

£10.99

Read on Apple iBooks.

HIGHER EDUCATION

Do you want to climb a big wall, wake with a start in the dark clipped to a ledge the size of a dustbin lid?
Do you have dreams of nailing pin scar cracks a kilometre up, or maybe hand jamming your way to victory?
Have you read other books, watched endless videos, asked around but still don’t have a bloody clue how to go about it?
Yes you can climb 5.12 but you’ve been shut down by hauling?
Maybe you’ve never even set foot on a big wall because the weight of questions cannot be resolved, even though you’ve read all the books.
If only there was a way to long jump some of that learning curve….

Learn More
Hardcopy

£41/$55

An old school printed book.

Digital

£40.00

ePUB & Amazon Kindle.

Psychovertikal

Die Biografie eines Extremkletterers - und eine grosse Liebesgeschichte: Vom Rand der Gesellschaft in die Randzonen am Berg. Andy Kirkpatricks Biografie erzählt literarisch brillant von seinem extremen Lebensweg, seinen Abenteuern auf den schwierigsten Technorouten der Welt, von seinem Ringen um die Sprache und von der Schwierigkeit, seine Passion und sein Familienleben zu vereinen. Ein unerhört hartes und zartes Buch. Den Rahmen bildet Andy Kirkpatricks Solodurchsteigung der ‘Reticent Wall’, einer der schwierigsten Technorouten am El Capitan im Yosemite Valley. Doch ‘Psychovertikal’ ist mehr als die atemberaubende Schilderung einer Kletterei auf Messers Schneide - es ist die Geschichte einer Selbstfindung auf einem extremen Lebensweg. Sympathisch, ehrlich, intim und glaubwürdig erzählt Andy von seinem Kampf um einen Platz im Leben und um den nächsten Meter Fels.

Learn More
Hardcopy

£25

An old school printed book.

Digital

£16.99

ePUB & Amazon Kindle.

Kalte Kriege

Mit Cold Wars legt Kirkpatrick nach. Schonungslos und offen rechnet er mit sich und dem Bergsteigen ab. Im Zentrum steht die Schattenseite der leuchtenden Gipfel und grossen Abenteuer: Der immense Preis, der fu776;r das Leben als Extremer zu bezahlen ist als Vater, als Ehemann, als Mensch. Denn auf den wochenlangen Trips zu extremen Routen verlassen ihn die Gedanken nie, dass er die Familie verraet, den Kindern weh tut, sich vielleicht auch ins Verderben stuerzt. Warum er es nicht laesst auch davon handelt das Buch. Die Antwort heisst: atemberaubende Kletterabenteuer, unvergessliche Momente am Berg, Freundschaft. Sprachlich hat sich Kirkpatrick seit “Psychovertikal” weiterentwickelt. Seine Texte sind nichts fu776;r schwache Nerven, sie begeistern, packen, schockieren, stimmen nachdenklich. Lachen und Weinen geben sich die Hand, auch Humor und Philosophie. Die große Buehne für das Leben sind die Berge, und Kirkpatricks Erzaehlungen seiner Abenteuer gehoeren zum Besten und Ehrlichsten, was die derzeitige Alpinliteratur zu bieten hat. Ob es die Schilderung des Beinahe-Erfrierens in einem Haengebiwak an einer winterlichen Wand in Patagonien ist oder der Feuereifer des Ringens in einem der schwierigsten Bigwalls der Alpen: die Worte fuehren in eine Welt jenseits der Felsen, in die von Wollen und Scheitern, Halten und Lassen, vom Glueck der Gipfel und der Angst, nie mehr wiederzukehren, seinen Sohn und seine Tochter nie wieder zu sehen. Und so kommt es, dass zwischen den Bergtexten Erzählungen des Alltags stehen: Ausfluege mit den Kindern, ein Fahrradunfall, Weihnachten. Dass auch dort mehr improvisiert als geplant wird und alles anders kommt als gedacht, ahnt jeder, der Kirkpatrick kennen gelernt hat. So viel Persoenliches hat man zwischen Fels und Mensch selten gespürt.

Learn More
Hardcopy

€29

An old school printed book.

Me, Myself & I

Me, Myself & I - the forbidden dark art of roped soloing, for climbers who either need to know in order to make the ultimate climb come true, or those who just like technique ‘nerdiness’.

Learn More
Hardcopy

£30

An old school printed book.

Apple iBook

$39

Read on Apple iBooks.

PDF

£30

Read on anything.

Nutcraft - The Climbing Nut Bible

There are plenty of books on the market that cover nuts and other passive gear, but non that focus completely on this important topic (the foundation of all climbing protection).

Nutcraft covers standard climbing nuts, micro wires, hexs, tricams and exotica (knots, beaks and natural chocks), as well as how best to use them.

This is a perfect book for a novice climber.

Learn More
Apple iBook

Read on Apple iBooks.

PDF

Read on anything.

Aid Basics

Want to know how to carry out aid or artificial climbing? This book sets out the basics, including gear, setup and the basic technique that will work on most climbs.

This book, like most of my instructional books, tries to cut down the information to just what you need to know, and is not padded out with stuff you don’t. If you judge a book by its word count then I’m afraid this book will disappoint. This is not an essay of all aspects of big wall or aid climbing, but simply the best way to get from A to B for the leader. This book does not cover belays, jumaring or hauling (these are covered in other books) - just getting from A to B.

Learn More
Apple iBook

Read on Apple iBooks.

PDF

Read on anything.

1000+ Tips for Climbers

1000 Tips For Climbers is aimed at anyone who hangs off stuff, or just hangs around in the mountains. It’s not an instruction book, but more a massive collection of all those little tips that make a real difference.

Learn More
Hardcopy

£19.99

An old school printed book.

Digital

£11.27

ePUB & Amazon Kindle.

Apple iBook

£19.99

Read on Apple iBooks.

Cold Wars

‘I was aware that I was cold – beyond cold. I was a lump of meat left for too long in a freezer, a body trapped beneath the ice, sinking down into the dark.
‘I was freezing to death.’

Learn More
Hardcopy

£13

An old school printed book.

Digital

£8.54

ePUB & Amazon Kindle.

Apple iBook

£13

Read on Apple iBooks.

Psychovertical

“Metro” magazine recently wrote that Andy Kirkpatrick makes Ray Mears look like Paris Hilton. Words like boldness, adventure and risk were surely coined especially for him. As one of the world’s most accomplished mountaineers and big-wall climbers, he goes vertically where other climbers (to say nothing of the general public) fear to tread. For the first time, this cult hero of vertical rock has written a book, in which his thirteen-day ascent of Reticent Wall on El Capitan in California - the hardest big-wall climb ever soloed by a Briton - frames a challenging autobiography. From childhood on a grim inner-city housing estate in Hull, the story moves through horrific encounters and unique athletic achievements at the extremes of the earth. As he writes, ‘Climbs like this make no sense ...the chances of dying on the route are high’. Yet Andy, in his thirties with young children, has everything to live for. This is the paradox at the heart of the story. This book - by turns gut-wrenching, entertaining and challenging - appeals to the adventurer in all of us.”

Learn More
Hardcopy

£9

An old school printed book.

Digital

£7.99

ePUB & Amazon Kindle.